Und es waren Hirten in derselben Gegend

BWV 248/2 // Christmas Oratorio

(And there were shepherds in that very region) for the Second Day of Christmas, for alto, tenor and bass, vocal ensemble, transverse flute I+II, oboe d’amore I+II, oboe da caccia I+II, strings and basso continuo

J.S. Bach-Stiftung Kantate BWV 248_2

Video

Listen and see the introductory workshop, the concert and the reflection lecture in full length.

Would you like to enjoy our videos ad-free? Subscribe to YouTube Premium now...

Workshop
Reflection lecture

«Lutzogram» on the introductory workshop

Rudolf Lutz’s script on the workshop
Download (PDF)

Performers

Choir

Soprano
Lia Andres, Olivia Fündeling, Jessica Jans, Susanne Seitter, Noëmi Sohn Nad, Alexa Vogel

Alto
Laura Binggeli, Antonia Frey Sutter, Alexandra Rawohl, Simon Savoy, Lisa Weiss

Tenor
Marcel Fässler, Tobias Mäthger, Nicolas Savoy, Walter Siegel

Bass
Fabrice Hayoz, Daniel Pérez, Philippe Rayot, Tobias Wicky, William Wood

Orchestra

Conductor
Rudolf Lutz

Violin
Eva Borhi, Lenka Torgersen, Christine Baumann, Ildikó Sajgó, Cecilie Valter, Peter Barczi

Viola
Martina Bischof, Sarah Mühlethaler, Carlos Valles Garcia

Violoncello
Maya Amrein, Hristo Kouzmanov

Violone
Markus Bernhard

Oboe d‘amore
Andreas Helm, Ann Cathrin Collin

Oboe da caccia
Katharina Arfken, Alek Fester

Transverse flute
Yoko Tsuruta, Tomoko Mukoyama

Bassoon
Susann Landert

Harpsichord
Dirk Börner

Organ
Nicola Cumer

Musical director & conductor

Rudolf Lutz

Workshop

Participants
Rudolf Lutz, Pfr. Niklaus Peter

Reflection lecture

Speaker
Karl-Josef Kuschel

Recording & editing

Recording date
14/12/2018

Recording location
Trogen AR (Schweiz) // Evangelische Kirche

Sound engineer
Stefan Ritzenthaler, Johannes Widmer

Producer
Meinrad Keel

Production
J.S. Bach-Stiftung St. Gallen, Schweiz

On the work

Text of the work and musical-theological comments

10. Sinfonia

11. Rezitativ (Evangelist: Tenor)

«Und es waren Hirten in derselben Gegend
auf dem Felde
bei den Hürden, die hüteten des Nachts
ihre Herde. Und
siehe, des Herren Engel trat zu ihnen,
und die Klarheit des
Herren leuchtet um sie,
und sie furchten sich sehr.»

12. Choral

Brich an, o schönes Morgenlicht,
und laß den Himmel tagen!
Du Hirtenvolk, erschrecke nicht,
weil dir die Engel sagen,
daß dieses schwache Knäbelein
soll unser Trost und Freude sein,
dazu den Satan zwingen
und letztlich Friede bringen!

13. Rezitativ — Duett (Evangelist: Tenor, Engel: Sopran)

Evangelist
Und der Engel sprach zu ihnen:
Engel
«Fürchtet euch nicht, siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volke widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt David.»

14. Rezitativ — Bass

Was Gott dem Abraham verheißen,  das läßt er nun dem Hirtenchor erfüllt erweisen. Ein Hirt hat alles das zuvor von Gott erfahren müssen. Und nun muß auch ein Hirt die Tat, was er damals versprochen hat, zuerst erfüllet wissen.

15. Arie — Tenor

Frohe Hirten, eilt, ach eilet,
eh ihr euch zu lang verweilet,
eilt, das holde Kind zu sehn!
Geht, die Freude heißt zu schön,
sucht die Anmut zu gewinnen,
geht und labet Herz und Sinnen!

16. Rezitativ (Evangelist: Tenor)

«Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen.»

17. Choral

Schaut hin, dort liegt im finstern Stall,
des Herrschaft gehet überall!
Da Speise vormals sucht ein Rind,
da ruhet itzt der Jungfrau’n Kind.

18. Rezitativ — Bass

So geht denn hin, ihr Hirten, geht, daß ihr das Wunder seht! Und findet ihr des Höchsten Sohn in einer harten Krippe liegen, so singet ihm bei seiner Wiegen aus einem süßen Ton und mit gesamtem Chor dies Lied zur Ruhe vor:

19. Arie — Alt

Schlafe, mein Liebster, genieße der Ruh,
wache nach diesem vor aller Gedeihen!
Labe die Brust,
empfinde die Lust,
wo wir unser Herz erfreuen!

20. Rezitativ (Evangelist: Tenor) 

«Und alsobald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen:»

21. Chorus

«Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen.»

22. Rezitativ — Bass

So recht, ihr Engel, jauchzt und singet, daß es uns heut so schön gelinget! Auf denn! Wir stimmen mit euch ein; uns kann es so wie euch erfreun

23. Choral

Wir singen dir in deinem Heer
aus aller Kraft Lob, Preis und Ehr,
daß du, o lang gewünschter Gast,
dich nunmehr eingestellet hast.

Bibliographical references

All cantata texts were taken from «Neue Bach-Ausgabe. Johann Sebastian Bach. Neue Ausgabe sämtlicher Werke», published by the Johann-Sebastian-Bach-Institut Göttingen and the Bach-Archiv Leipzig, Series I (Cantatas), vol. 1-41, Kassel and Leipzig, 1954-2000.
All introductory texts to the works including the texts " in-depth analysis" as well as the " musical-theological comments" were written by Anselm Hartinger and Rev. Niklaus Peter as well as Rev. Karl Graf (translations by Alice Noger) upon consideration of the following references:  Hans-Joachim Schulze, «Die Bach-Kantaten. Einführungen zu sämtlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs», Leipzig, 2nd edition, 2007; Alfred Dürr, «Johann Sebastian Bach. Die Kantaten», Kassel, 9th edition, 2009, and Martin Petzoldt, «Bach-Kommentar. Die geistlichen Kantaten», Stuttgart, vol. 1, 2nd edition, 2005 and vol. 2, 1st edition, 2007.

Support us

Support the Bachipedia project as a donor - in order to spread Bach's vocal works worldwide and to make them accessible to young people in particular. Thank you very much!

JSB Newsletter

Follow us on: